Radschnellweg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus VeloWikiRuhr
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Weitere Beispiele: Göttingen hinzugefügt)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Ein Radschnellweg ist ein Radweg, der (weitgehend) unabhängig von anderen Verkehrsteilnehmern geführt wird. Da ein Radschnellweg kreuzungsfrei ist, ist eine höhere Reisedurchschnittsgeschwindigkeit möglich.
 
Ein Radschnellweg ist ein Radweg, der (weitgehend) unabhängig von anderen Verkehrsteilnehmern geführt wird. Da ein Radschnellweg kreuzungsfrei ist, ist eine höhere Reisedurchschnittsgeschwindigkeit möglich.
  
Ein Beispiel ist der geplante [[Radschnellweg Ruhr]].
+
== Im Ruhrgebiet ==
 +
* [[Radschnellweg Ruhr]]
 +
 
 +
== In NRW ==
 +
* http://www.ingenieur.de/Themen/Fahrrad/So-Berlin-NRW-Autobahnen-fuer-Radfahrer-bauen
  
 
== Weitere Beispiele ==
 
== Weitere Beispiele ==

Aktuelle Version vom 3. November 2015, 10:50 Uhr

Ein Radschnellweg ist ein Radweg, der (weitgehend) unabhängig von anderen Verkehrsteilnehmern geführt wird. Da ein Radschnellweg kreuzungsfrei ist, ist eine höhere Reisedurchschnittsgeschwindigkeit möglich.

Im Ruhrgebiet

In NRW

Weitere Beispiele