Wordpress:To Do: Unterschied zwischen den Versionen

Aus VeloWikiRuhr
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 67: Zeile 67:
  
 
Exzerpte sind möglich, aber kostenpflichtig: https://www.wprssaggregator.com/extensions/
 
Exzerpte sind möglich, aber kostenpflichtig: https://www.wprssaggregator.com/extensions/
 +
 +
 +
beachten: http://t3n.de/news/schutz-vor-social-plugin-abmahnungen-697470/?utm_source=twitter.com&utm_medium=social&utm_campaign=social-buttons

Version vom 12. Juli 2016, 08:34 Uhr

GRW = Gartenstadtradwegseite
VCR = Hauptseite
GZW = Gut zu wissen



Blogroll wie

via http://unkreativ.net/wordpress/?p=17724


Menü Umfeld/Umwelt/Kosmos o. ä.

  • Partner <-- Alberts Wunsch
  • RuhrRadler <-- Radblogs aus der Region
  • Lokalradler <-- Radverkehrspolitische Blogs aus anderen Städten/Regionen
  • Archiv der Lesemepfehlungen
  • Kalender groß


Vorbereiten für Leichte Sprache + Gebärdensprache

Responsivität


Beispiel Google-Kalender in Seiten-Leiste: https://radfahrn.wordpress.com/2015/05/22/fahrradforum-neue-schutzstreifen/


Schriftgröße kleiner-Größer Buttons / Kontrast-Button ... mit Funktion natürlich


Blogstream Lokale Radblogs

Du kannst die Feed-Adresse auch direkt eingeben - falls sie falsch sein sollte, wird es ohnehin eine Fehlermeldung geben - bei Wordpress ist es ja immer URL/feed, bei anderer Software ist es aber schon schwieriger zu merken

http://twitrss.me/twitter_user_to_rss/?user=velocityruhr könnte man als Feed Source eintragen - ich will für Blogs.VeloCityRuhr.net aber eben nur Blogs - Simon schreibt ja manchmal auch in VCR über den RS1, so dass der Blog dann integriert ist. für Twitter und Facebook halte ich aber die bestehenden Lösungen für sinnvoller:

https://twitter.com/velocityruhr/lists/critical-mass

https://www.facebook.com/lists/10200653742022236

für einen neuen Blog kannst Du wie folgt vorgehen: http://wiki.velocityruhr.net/index.php?title=Wordpress:Blogs.VeloCityRuhr.net

im gleichen Blog auf ner neuen Seite ist es vermutlich möglich mit den Parametern Source und Exclude, aber man müsste das jedes Mal anpassen, wenn man einen neuen Feed hinzufügt: http://docs.wprssaggregator.com/shortcodes/

weitere Seite mit den Blogs/Websites ohne Feed ist eine gute Idee ...

meine Absicht war, eine Übersicht zu erstellen, und nicht ein Magazin

Exzerpte sind möglich, aber kostenpflichtig: https://www.wprssaggregator.com/extensions/


beachten: http://t3n.de/news/schutz-vor-social-plugin-abmahnungen-697470/?utm_source=twitter.com&utm_medium=social&utm_campaign=social-buttons